Pater Jordan seliggesprochen

Pater Jordan seliggesprochen

Am Samstag, 15. Mai 2021, wurde Pater Franziskus Jordan seliggesprochen. Kardinal Angelo De Donatis leitete die Feier in der Lateranbasilika, an der trotz Corona-Pandemie 300 Mitglieder der Salvatorianischen Gemeinschaft aus aller Welt teilnahmen.

Tausende Ordensmitglieder und Freunde waren per Live- Stream mit dabei, als Kardinal Angelo De Donatis, Generalvikar der Diözese Rom, am 15. Mai in der Lateranbasilika das Dekret verkündete, mit dem Papst Franziskus Pater Jordan „in das Verzeichnis der Seligen“ aufnahm. Nach einem kurzen Moment der Stille brachen die Teilnehmer in der Basilika in spontanen Beifall aus und stimmten ein von Herzen kommendes Halleluja an. Dabei wurde auch ein Porträtbild des neuen Seligen enthüllt und eine Monstranz mit Reliquien Jordans zum Altar gebracht.

Die Reliquien wurden von niemanden anderem als von der kleinen Livia Maria aus Brasilien nach vorne getragen. Am 8. September 2015, dem Todestag Pater Jordans, war das Mädchen gesund geboren worden, obwohl ihr Überleben von mehreren Ärzten für unmöglich gehalten worden war. Die Eltern, die einer Gemeinschaft von Laiensalvatorianern angehören, hatten sich damals im Gebet an Pater Jordan gewandt. Die Heilung Livias wurde vergangenes Jahr als Wunder anerkannt. Sie und ihre Familie waren Ehrengäste und nahmen an der Feier in der Lateranbasilika teil.

Bereits 1942 wurde der Seligsprechungsprozess eingeleitet. Papst Benedikt XVI. erkannte Pater Franziskus Jordan im Januar 2011 als erste Stufe zur Seligsprechung „als verehrungswürdigen Diener Gottes“ an. Mit der Anerkennung der Wunderheilung von Livia Maria am 19. Juni 2020 durch Papst Franziskus war ein weiterer Schritt getan worden. Das Fest des neuen Seligen wird künftig am 21. Juli gefeiert.

Start des Pater-Jordan-Jahres
Mit der Seligsprechung beginnt nun auch das sogenannte Pater-Jordan-Jahr. Zahlreiche Aktionen, Gottesdienste und Reisen sind geplant und werden zu Ehren des Ordensgründers in den kommenden 12 Monaten an den unterschiedlichen Standorten weltweit stattfinden. Auf www.paterjordan.org halten wir Sie nun immer über aktuelle Termine und Reisen auf dem Laufenden.

Teilen hilft

Leave a comment